Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht.
Der erste Monat im neuen Jahr geht mit dem heutigen Tag zu Ende.
Wie siehts bei dir aus: Wo durftest du bereits Erfolge feiern und wie viele Vorsätze hast du schon gebrochen? 😉 Weisst du, woran es gelegen hat?

Trotz schweizweitem Shutdown hat sich im Januar einiges getan bei mir. So auch im Rahmen meiner persönlichen #Route365.
Ich musste die Routine etwas anders aufbauen, als ursprünglich geplant, was aber noch lange kein Grund war, das nicht durchzuziehen. Im Gegenteil – jetzt erst recht.
Mit grosser Motivation bin ich gestartet, weil ich wusste, was alles zu erreichen ist, wenn ich es vollbringe. In der Mitte des Monats hatte ich ein kleines Motivationstief und musste mich förmlich zum Training aufraffen. Dennoch habe ich es mit Hilfe von Visualisierungstechniken erfolgreich durchgestanden.
Gestern stellte ich auch noch erste Verbesserungen in der Kraft und Beweglichkeit fest, was natürlich ein neuer Motivationsschub mit sich bringt.

Sehr bewusst brachte ich mich in diesem Monat trainingstechnisch noch nicht an meine Grenzen, sondern taste mich Schritt für Schritt langsam voran. So vermeide ich eine vorschnelle Überlastung und gewähre dem Körper Raum zur Gewöhnung an die Belastungen. Des Weiteren baue ich in der diesjährigen #Route365 gezielte Stretchingeinheiten & Yogaflows mit ein. Diese waren beim letzten Mal zwar auch Bestandteil, aber nicht mit dem selben Bewusstsein, wie aktuell. Zusätzlich gibt`s als krönenden Abschluss einer Trainingssession eine ausführliche Entspannungsrunde. Und ich kann dir nur wärmstens ans Herz legen: Mach das in Zukunft auch, wenn du ebenfalls trainierst!
Das Training nimmt so nicht nur eine enorm bessere Qualität an, sondern du kommst zur wohlverdienten Ruhe, förderst auf allen Ebenen deine Gesundheit und legst bereits einen wichtigen Grundbaustein zu einer erfolgreichen Regeneration.
Wie so ein Training mit anschliessender Entspannung aussehen kann, zeige ich dir zu einem späteren Zeitpunkt in einem separaten Post.

Nun, das war das erste Update meiner Reise auf der #Route365 und ich freue mich auf den neuen Monat, der bestimmt viele neue Erkenntnisse im Köcher hat.

Perform now, change forever!

larissa

Author larissa

More posts by larissa

Leave a Reply

2021 Copyright (C) by Larissa Graber | crazylana@healthperformance.ch

× Stay connected