Kennst du das Gesetz des Widerstands?

Schliesse mal die Augen und stell dir vor, du drückst mit all deiner Kraft eine Türe zu, die auf der Gegenseite jemand mit aller Kraft aufstossen will.
Wie lange hältst du durch bis dich deine Energie verlässt?

Widerstand erzeugt Gegendruck und gegen diesen hast du früher oder später keine Chance mehr. Dir werden die Kräfte ausgehen.
Anders sieht es aus, wenn du die Situation oder die Schwierigkeit/das Problem mit lösungsorientiertem Handeln annimmst. 

In diesem Artikel möchte ich dir einen Vorschlag zu solch einem Vorgehen unterbreiten. Es ist nicht immer alles für alle stimmig. Deshalb rate ich dir, dass du die Informationen für dich rausziehst, mit denen du am besten arbeiten kannst.

Lass mich die einleitenden Zeilen dieses Artikels noch in die Brummschädelsprache übersetzen:
Wenn du dir bei jedem Anzeichen eines Brummschädels gleich eine Tablette reinhaust – was glaubst du, wie lange diese noch nützen wird bis dein Körper dagegen rebelliert und immun wird? Noch schlimmer: Wie lange dauerts, bis dadurch ein schmerzmittelinduzierter Brummschädel entsteht? Glaub mir, nicht sehr lange. 
So erzeugst du den Druck (Schmerzen) mittels deinem Widerstand (Einnahme Schmerzmittel). Zudem gräbst du hier nicht nach der Ursache sondern richtest deine Aufmerksamkeit lediglich auf die Symptome.
Die Tabletteneinnahme war nur ein Beispiel. Im Allgemeinen betrachtet neigen wir doch dazu den «Schmerz bekämpfen» zu wollen. Und genau da setzt das Prinzip des Widerstands an. Wenn du in den Krieg ziehst, um deinen Schmerzen den Gar auszumachen, wirst du einzelne Schlachten zwar gewinnen aber den Krieg mit grosser Wahrscheinlichkeit verlieren. 
Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass es alles andere als einfach ist, seine Situation wie es gerade ist, anzunehmen und damit zu arbeiten. Besonders an sehr schmerzvollen Tagen dachte oder denke ich teils noch immer, wieso das jetzt wieder sein muss und würde am liebsten das weisse Tuch werfen. Aber ich rufe auch gerne in Erinnerung, was ich durch den Brummschädel schon alles lernen durfte und welche Erfahrungen ich schon gewonnen habe. Ich möchte diese Kante an mir akzeptieren und lernen MIT ihr zu leben und nicht ständig GEGEN sie anzukämpfen. Einige würden jetzt vielleicht sagen ich hätte einfach aufgegeben. Von mir aus, ist deren Meinung. Oder sie haben das Widerstandsprinzip noch nicht ganz verstanden :). Für mich ist es viel mehr ein Lernen den Ist-Zustand anzunehmen.
Versteh mich bitte richtig: Es ist nicht die Meinung, jegliche Behandlungsmethoden rauszuschmettern. Überhaupt nicht. Aber es macht einen gewaltigen Unterschied, mit welcher inneren Einstellung du eine für dich und deine Situation passende Behandlungsstrategie angehst. Ob du es glaubst oder nicht, denn diese innere Einstellung beeinflusst deinen gesamten Organismus und damit auch die Erfolgschancen auf Schmerzlinderung. 
Ich hab in den letzten Jahren fast verbissen nach immer neuen Therapiemöglichkeiten, Medikamenten und Behandlungsmethoden gesucht. Mein Widerstand gegen die Schmerzen war gross, ich drückte die Türe mit all meiner Kraft zu und bemerkte erst gar nicht, dass sich diese Tür nur für wenige Centimeter weit zudrücken lässt und plötzlich wieder aufgestossen wird.
Nicht selten kommt es vor, dass Betroffene in dieser Situation beginnen sich mit dem Schmerz zu identifizieren – «Ich bin Schmerz» und spätestens dann bist du in einem Teufelskreis, aus dem du schnellstmöglich wieder rausmusst. Und das gelingt dir am besten, indem du mit deiner Körperwahrnehmung und deinen kognitiven Mustern anfängst zu arbeiten. Das geschieht natürlich nicht von heute auf morgen und in der Regel ist es wichtig und wertvoll, wenn du dabei auf Unterstützung oder einen Coach zurückgreifen kannst. Wenn damit dann erstmal eine gesunde Basis besteht, werden plötzlich neue Wege aufleuchten, denen du nachgehen kannst. Ganz ohne Widerstand.

Es stellt sich also immer die Frage: Machst du all in mit Chance auf Gewinn oder schlägst du den Deal ab und bleibst in deinem Muster?

Perform now, change forever!  

dealornodeal
larissa

Author larissa

More posts by larissa

Join the discussion One Comment

Leave a Reply

2021 Copyright (C) by Larissa Graber | larissa@larissagraber.ch

×

Powered by WhatsApp Chat

× Stay connected